.... Ihr Tier steht bei uns an erster Stelle ....

Bioresonanz

Die Bioresonanztherapie hat ein sehr weites Wirkspektrum und kann in der Kleintiermedizin bei akuten & chronischen Erkrankungen, wie zB Allergien, Medikamenten- und Impfentgiftungen, Blasenentzündungen etc ohne schädliche Nebenwirkungen eingesetzt werden. Zu den chronischen Krankheiten gehören auch Schmerzen, hier kann die Bioresonanztherapie ebenfalls unterstützend eingesetzt werden.

Wie wirkt die Bioresonanztherapie? Bei der Anwendung der Bioresonanztherapie gehen wir davon aus, dass, wenn wir das Tier als Energiefeld ansehen, von diesem Tier bioenergetische Schwingungen abgegeben & aufgenommen werden können. Die Therapie arbeitet also mit den bioenergetischen Schwingungen des Tieres sowie den erforderlichen Substanzen. Sie nutzt die enthaltenen Informationen, um im Körper biochemische Prozesse zu aktivieren, die einen Heilungsprozess auslösen. Die körpereigenen Schwingungen oder die Schwingungen von Substanzen werden durch Elektroden von dem Bioresonanzgerät aufgenommen, mittels speziell entwickelter Programme modifiziert & wieder an das Tier zurückgegeben.

Kurz gesagt, die Bioresonanztherapie unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers und führt ihn zurück in einen gesunden, ausgeglichenen & gestärkten Zustand.


 

Kontakt

Tierarztpraxis Ursina Nufer
Alpwegern 10
3860 Meiringen
Telefon: 033 971 14 44
E-Mail Kontaktformular benutzen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
07:30 - 12:00 Uhr
13:45 - 18:00 Uhr
Samstag:
07:30 - 12:00 Uhr

Notfallnummern

Für Notfälle sind wir 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar unter der Nummer: 033 971 14 44


 

 

 

 


 

© 2017 Tierarztpraxis Ursina Nufer Meiringen